HOME » VOREST AG » FÖRDERMÖGLICHKEITEN » Baden-Württemberg
 
SCHULUNGSUNTERLAGEN
Schulungsunterlagen FMEA - Fehler- Möglichkeits- und Einfluss-Analyse - 1-Tages-Schulung
Schulungsunterlagen FMEA inkl. Formblatt FMEA mit FMEA Beispiel zur Risikoanalyse für Prozess FMEA oder System FMEA
Schulungsunterlagen Poka Yoke mit Poka Yoke Beispiel der Poka Yoke Methodik
Schulungsunterlagenpaket Interner Auditor ISO 9001 gemäß ISO 19011
Schulungsunterlagen Grundlagen Qualitätsmanagement - 2Tages-Schulung mit allen Grundlagen zur Umsetzung Ihres QM-Systems ISO 9001!
Schulungsunterlagen Grundlagen Qualitätsmanagement für Ihre 1tägige Basisschulung zur DIN EN ISO 9001
VOLLZUGRIFF Vorlagendatenbank inklusive Vorlagen Pakete und Schulungsmodule
Kurzschulung DIN EN ISO 9001- Qualitätsmanagement kompakt
Kurzschulung interne Audits - Audit Schulung kompakt
Kurzschulung Produkthaftung und Produzentenhaftung
Das neue EFQM Excellence Modell - Kurzschulung
Kurzschulung Berechnung der Messunsicherheit / Messabweichung
Kurzschulung Gefährdungsbeurteilung - Psychische Belastung am Arbeitsplatz
Kurzschulung Ladungssicherung
Die ISO 10000er Normenreihe - Kurzschulung
Sieben Qualitätswerkzeuge Q7 - Schulungsunterlagen - seven quality tools
Schulungsunterlagen Sieben Qualitätstechniken für den Dienstleistungsbereich-D7
Schulungsunterlagen - Wertanalyse auf Basis der Funktionsanalyse mit Wertanalyse Beispiel
Schulungsunterlagen - Sieben Management Werkzeuge - M7
Schulungsunterlagen - Sieben Kreativitätstechniken K7
Schulungsunterlagen Mitarbeiterorientierung und Mitarbeitermotivation
Schulungsunterlagen - TTT - Train The Trainer
Kurzschulung Methoden der Problemfindung - Fehlerursachen und Probleme erkennen
VOLLZUGRIFF Vorlagendatenbank inklusive Vorlagen Pakete und Schulungsmodule
Kurzschulung operative Qualitätssicherung - Qualitätssicherung kompakt
Kurzschulung Qualitätsmessung und Prüfplanung
Kurzschulung Kontinuierliche Verbesserung - KVP
Kurzschulung Management Methoden
Kurzschulung Methoden der Problemanalyse
Kurzschulung Methoden der Lösungsfindung
Kurzschulung Methoden der Entscheidungsfindung
Kurzschulung Methoden der Pilotprojekt Planung
Kurzschulung Wirksamkeit der Pilotmaßnahmen messen
Kurzschulung Standardisierung von Verbesserungserfolgen
Kurzschulung Teambildung und erfolgreiche Teamarbeit
Kurzschulung TRIZ Methode zur systematischen Problemlösung
» mehr
BERATUNG
VOREST AG
VOREST AG
FÖRDERUNG IN BADEN-WÜRTTEMBERG
ACHTUNG!
Derzeit ist für Baden-Württemberg als Förderung nur die Bildungsprämie möglich.
Die bisherige Fördermöglichkeit der L-Bank wird durch ein neues Programm ersetzt.
Welche Seminare dann neu oder wie bisher gefördert werden und in welcher Höhe die Förderung ausfällt, erfahren Sie natürlich schnellstmöglich von uns!
Wir bitten Sie um Ihr Verständnis!

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bildungsprämie -Prämiengutschein

BildungsprämieLassen Sie sich Ihre Ausbildung zum Teil vom
Staat finanzieren!


Ihre Förderung

Mit dem Prämiengutschein werden 50% Ihrer Weiterbildungskosten übernommen.
Aus den Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Europäischen Sozialfonds übernimmt jedes Bundesland die Hälfte der Kosten Ihrer Weiterbildungsmaßnahme,  sofern die Kosten 1.000 EUR brutto nicht überschreiten.

Ihre Voraussetzungen

Bilddarstellung Sie sind mindestens 25 Jahre alt
Bilddarstellung Sie sind durchschnittlich mindestens 15 Stunden in der Woche erwerbstätig (gilt auch für Selbstständige und Beschäftigte im Mutterschutz, Elternzeit oder Pflegezeit)
Bilddarstellung Sie sind kein/e Schüler/in, Auszubildende/r, Studierende/r, Rentner/in oder Pensionär/in
Bilddarstellung Ihr zu versteuerndes Jahreseinkommen übersteigt 20.000 Euro (Ledige) bzw. 40.000 Euro (Ehepaare, zusammen veranlagt) nicht. Bei der Berechnung des zu versteuernden Einkommens werden Kinderfreibeträge und -betreuungskosten berücksichtigt.
Bilddarstellung Sie haben die deutsche Staatsangehörigkeit oder eine gültige Arbeitserlaubnis in Deutschland
Bilddarstellung Sie haben sich zu noch keiner Weiterbildungsmaßnahme angemeldet (zuerst muss der Prämiengutschein beantragt werden)
Bilddarstellung Die Weiterbildung muss innerhalb der Gültigkeitsdauer des Gutscheins (sechs Monate nach Ausstellungsdatum) begonnen werden
Bilddarstellung Pro Person kann eine Bildungsprämie maximal einmal in zwei Jahren ausgestellt werden
Bilddarstellung Der Eigenanteil der Weiterbildungskosten muss von dem Schulungsteilnehmer selbst oder von einer anderen Privatperson (bspw. Verwandte, Partner) bezahlt werden und darf nicht vom Arbeitgeber übernommen werden.

Ausführliche Informationen zu Ihrer Bildungsprämie finden Sie unter www.bildungspraemie.info.

Ihr Vorgehen

Bilddarstellung Sie kontaktieren eine Beratungsstelle in Ihrer Nähe und vereinbaren eine persönliche Beratung. Sie finden alle Kontaktinformationen HIER!
Bilddarstellung Sie entscheiden sich für Ihr Wunschseminar bei der VOREST AG!
Bilddarstellung Sie erhalten einen Prämiengutschein, den Sie uns parallel zu Ihrer Anmeldung per Post zusenden!

DAS WARS SCHON! Den Rest erledigen wir für Sie!

Ihr Ansprechpartner Herr Matthias Kuhles beantwortet Ihre Fragen gerne!
Fon: 07231/922391-40
E-Mail: mkuhles@vorest-ag.de